Xperia Ear vorbestellbar

Sonys Assistent fürs Ohr

Uhr

Mit Xperia Ear hat Sony einen digitalen Assistenten entwickelt. Der ab November erhältliche In-Ear Kopfhörer soll Anwender stets auf dem Laufenden halten.

Sony hat im Frühling den kabellosen Kopfhörer Xperia Ear vorgestellt. Interessierte können ihn ab sofort online vorbestellen, wie Sony mitteilt. Xperia Ear ist ein virtueller Assistent, der auf Sprache und Kopfbewegungen reagiert.

Xperia Ear hält Benutzer stets auf dem Laufenden.

Laut Sony liefert der Kopfhörer Informationen wie etwa den Wetterbericht und kann auch Benachrichtigungen vorlesen. Nutzer könnten mittels Sprachsteuerung auch Texte diktieren oder Informationen finden lassen. Trifft etwa eine Nachricht ein, müsse der Benutzer mit dem Kopf nicken und könne anschliessend eine Antwort diktieren.

Die Verbindung zum Smartphone funktioniert via NFC und Bluetooth. Mittels App lässt sich das Gerät auch personalisieren, wie Sony mitteilt.

Akku für den ganzen Tag

Die schwarzen Kopfhörer mit Silikon-Ohrtstücken sind laut Sony wasserdicht. Der Akku soll für den ganzen Tag halten. Zu den Kopfhörern gehört eine Schutzhülle, die auch als Ladegerät dient.

Die Xperia Ears erscheinen Mitte November 2016. Sony gibt einen UVP von 219 Franken an. Vorbesteller erhalten einen Gutschein von 55 Franken.

Webcode
DPF8_9941

Kommentare

« Mehr