Projekt der Luzerner Kantonalbank

Funders.ch gewinnt weitere Partner

Uhr

Die Crowdfunding-Plattform Funders.ch hat ihre Reichweite vergrössert. Menschen, Vereine und Firmen können neu über die Websites der Kantonalbanken von Nid- und Obwalden für ihre Ideen werben.

Die Crowdfunding-Plattform der Luzerner Kantonalbank (LUKB), funders.ch, wird grösser. Die LUKB konnte mit den Kantonalbanken von Nidwalden und Obwalden zwei weitere Partner für das Projekt gewinnen, wie die LUKB mitteilt. Die Partnerbanken bieten mit eigenen Websites Projektinitianten, Starter genannt, eine Plattform. Starter sind beispielsweise Erfinder, Start-up-Firmen, KMUs oder Vereine, wie die LUKB schreibt.

Auf der Website funders.ch wird seit Juni des letzten Jahres Geld für Projekte gesammelt. Menschen mit Ideen können ihre Projekte auf der Plattform vorstellen und für die Realisierung die finanziellen Mittel einwerben. Seit dem Start der Plattform hätten 1300 Unterstützer 23 Projekte aus den Bereichen Kultur, Soziales und Sport finanziert, heisst es in dem Kommuniqué.

Webcode
DPF8_26043

Kommentare

« Mehr