45 Projekte

Losinger Marazzi und Allthings arbeiten enger zusammen

Uhr

Allthings will Losinger Marazzi bei weiteren Bauprojekten unterstützen. Die erneuerte Partnerschaft soll über die nächsten drei Jahre andauern.

(Quelle: Allthings)
(Quelle: Allthings)

Der Bauunternehmer Losinger Marazzi hat seine Partnerschaft mit Allthings Technologies vertieft, wie Allthings mitteilt. Losinger Marazzi überlege sich, wie er Häusern und städtischen Räumen Intelligenz einhauchen könne. Allthings soll dabei helfen.

In den kommenden drei Jahren will Losinger Marazzi bei rund 45 seiner Bauprojekte mit Allthings zusammenarbeiten. Allthings bietet eine App, die Daten über das Geschehen in Gebäuden und Räumen sammelt.

Da für alle Gebäude die selbe App verwendet werde, könne Losinger Marazzi die verschiedenen Projekte miteinander vergleichen, heisst es in der Mitteilung.

Losinger Marazzi und Allthings arbeiten seit 2014 gemeinsam an dem Projekt "Greencity" in Zürich. Im Rahmen dieses Projektes soll der "nachhaltigste Ort der Stadt Zürich" entstehen, wie es auf der Projekt-Website heisst.

Webcode
DPF8_29019

Kommentare

« Mehr