CIO Jim DuBois geht

Microsoft befördert CDO Kurt DelBene

Uhr

Microsofts Chief Information Officer Jim DuBois hat seinen Sabbatical quasi auf unbestimmte Zeit verlängert. Der CIO verliess das Unternehmen. Grund sei die Entlassungswelle bei seinem Arbeitgeber.

Kurt DelBene, CDO, Microsoft. (Quelle: Microsoft)
Kurt DelBene, CDO, Microsoft. (Quelle: Microsoft)

Jim DuBois hat Microsoft verlassen. Der bisherige IT-Leiter zog gemäss geekwire.com die Konsequenzen aus der aktuellen Entlassungswelle. Microsoft will tausende Stellen streichen, viele davon im Verkauf.

DuBois, der über 20 Jahre im Unternehmen arbeitete, weilte zuletzt im Sabbatical. Aus diesem werde er nicht zurückkehren, berichtet die Website.

Für DuBois übernimmt Chief Digital Officer Kurt DelBene. Er arbeitet im Bereich Unternehmensstrategie. Künftig werde er zusätzlich eng mit den Entwicklern im Segment Core Engineering zusammenarbeiten.

Webcode
DPF8_49664

Kommentare

« Mehr