Time2learn

Login nutzt Cloud-Software von Crealogix

Uhr

Login setzt für das Ausbildungsmanagement auf Time2learn von Crealogix. Die Cloud-Lösung soll die Ausbildungs- und Lernplanung vereinfachen.

(Source: geralt / Pixabay.com)
(Source: geralt / Pixabay.com)

Crealogix hat mit Login Berufsbildung einen neuen Kunden gewonnen. Er nutzt neu das Produkt Time2learn. Die Cloud-Lösung des Schweizer Softwarehauses soll die Ausbildungs- und Lernplanung vereinfachen.

Die Lernumgebung spielt Stammdaten der Nachwuchskräfte und Berufsbilder der Berufe Kauffrau/-mann, Detailhandel und Logistik über automatisierte Schnittstellen auf die Plattform ein. Anwender können via Single-Sign-On auf das System zugreifen. Das neu entwickelte Kursmanagementmodul soll es einfach machen, Online-, Präsenz- oder Blended-Learning-Kurse anzubieten. Und die Anbindung des Crealogix-Produkts Testpool soll Self-Checks, Tests und Prüfungen im Web ermöglichen.

Login will bis Mitte 2018 weitere Berufe in Time2learn integrieren. Ein Fokus gelte auch der Digitalisierung von Arbeitsprozessen und Formularen. Login werde später zudem das Qualifikationsverfahren über die Plattform organisieren.

"Für uns war entscheidend, dass mit der neuen digitalen Lernumgebung alle Berufe der Grundbildung in allen Sprachregionen abgedeckt werden können", sagt Philipp Schenker, Leiter ICT von Login Berufsbildung. "Zudem können die Prozesse effizienter gestaltet und die Digitalisierung im Lernumfeld weiter vorangetrieben werden", ergänzt Roland Gmür, Head Vocational Education von Crealogix.

Webcode
DPF8_56819

Kommentare

« Mehr