Ihr Webprojekt in der Netzwoche

Portal für Stellensuchende, Arbeitgeber und Arbeitsvermittler

Uhr

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

www.arbeit.swiss
www.arbeit.swiss

Ende Januar hat die Arbeitslosenversicherung (AVL) ihr neues Webportal onlinegestellt. Die Site www.arbeit.swiss soll ein Portal für Stellensuchende, Arbeitgeber und Arbeitsvermittler sein. Die Website ist ein Baustein der E-Gov-Strategie der Schweiz, wie es in einer Mitteilung der Regierung heisst. Das Design von arbeit.swiss ist zurückhaltend und klar, gibt rechtliche Infos und Tipps für die Stellensuche. Herzstück ist der Job-Room, der leider etwas versteckt ist. Dort kann man eine Datenbank nach offenen Stellen durchforsten. Die Suche lässt sich nach Kantonen, Arbeitspensum und Aktualität sortieren. Sie erfasst auch extrene Inhalte. Eine kleine Stichprobe: Wer nach dem Job "Informatiker" sucht, findet zurzeit 632 Stellenausschreibungen. Die Suche "CTO" bringt 44 Ergebnisse.

Auftraggeber: Arbeitslosenversicherung (ALV)

Auftragnehmer und Partner: ALV, Mimacom und ITIS; ASP ­Inteco, Fasel IT Services

Technologien: Angular4, Java Spring, Elasticsearch, PostgreSQL (jHipster Stack), CMS Adobe Experience Manager

Online seit: Januar 2018

Tags
Webcode
DPF8_80726

Kommentare

« Mehr