Neue Zertifizierung

Netcetera ergänzt Swiss Wallet um weitere Funktionen

Uhr

Swiss Wallet bekommt eine neue Payment-Zertifizierung. Netcetera kann seine Bezahllösung so um neue Funktionen ergänzen.

(Source: martin-dm / iStock.com)
(Source: martin-dm / iStock.com)

Netcetera hat für seine Bezahllösung Swiss Wallet die Zertifizierung nach dem Standard MCBP 2.0 erhalten. Als erstes Unternehmen überhaupt, wie das Zürcher Softwareunternehmen mitteilt.

Version 2.0 des Mastercard-Standards biete neue Funktionen. So können Kunden gemäss Mitteilung Kleinbeträge am Point of Sale ohne Authentifizierung überweisen. So ähnele das Nutzererlebnis dem kontaktlosen Bezahlen mit einer physischen Bezahlkarte, heisst es in der Mitteilung.

Netcetera lancierte das digitale Portemonnaie Swiss Wallet 2015 als Produkt eines Joint Ventures zusammen mit AECS Swisscard und der Aduno-Gruppe. Swiss Wallet unterstützt die Bezahltechnologie Masterpass von Mastercard. In der digitalen Wallet können Nutzer gemäss Swiss-Wallet-Webseite Karten von Mastercard, Visa und American Express ablegen.

Webcode
DPF8_81753

Kommentare

« Mehr