SPONSORED-BEITRAG Innovative Signage-Lösungen

Die volle Freiheit für den Kunden

Uhr | Aktualisiert

Der Kunde soll die volle Freiheit haben, die Phantasie walten lassen, sich auf die Gestaltung ansprechender, ­unvergesslicher und inspirierender visueller Erlebnisse konzentrieren können und sich nicht mit technologischen Einschränkungen beschäftigen müssen. Das ist das Credo von Panasonic Business.

Panasonic beschäftigt sich stets mit der Frage, wie der Kunde einzigartige visuelle Erlebnisse schaffen kann, die in Erinnerung bleiben, begeistern oder informieren, ohne dass er sich gross um die Technologie kümmern muss. Dabei geht es nicht nur um leuchtende und klare Bilder, sondern auch um das Zusammenspiel verschiedener Geräte und Technologien, die einfache Bedienung, Verwaltung vor Ort oder per Fernzugriff oder die niedrigen Betriebskosten. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind im Museum und können Ihr Smartphone auf Displays, Projektoren, Vitrinen oder einen beleuchteten Bereich halten und erhalten sofort zusätzliche Informationen und Inhalte in Ihrer Sprache auf dem Smartphone. Ein viel umfassenderes Erlebnis!

Die LinkRayTM-Plattform verwendet LED-Licht, um digitale Inhalte in Lichtgeschwindigkeit auf mobile Endgeräte zu übertragen. Dadurch werden Panasonic Displays, Projektionen, Reklamewände und Lichtquellen zu Tools für das One-to-One-Marketing auf Smartphones. Das Petersen Automotive Museum in Los Angeles nutzt diese Technologie bereits und ist überzeugt, dass das Besuchererlebnis erheblich verbessert wird. Die Besucher erleben die Ausstellung viel intensiver, erhalten direkt auf dem Smartphone mehr Informationen zu den Autos und können mit den Exponaten interagieren. Dies eröffnet ganz neue Möglichkeiten, erzählt der Marketingleiter Adam Langsbard. Die LinkRayTM-Technologie ist in vielen Displays und einigen Projektoren von Panasonic eingebettet, kann aber auch modular erworben werden. Dank eines kompletten Portfolios kann Panasonic eine vollständige visuelle Lösung einschliesslich Lösungen von Drittanbietern sowie Zubehör und Software anbieten, die für noch bessere Erlebnisse sorgen.

Die neue Ausstellung von Skyguide im Verkehrshaus Luzern zeigt eine interaktive Bodenprojektion auf 48 Quadratmetern, umgesetzt mit vier Panasonic-Laserprojektoren mit 7000 Lumen. Auf ein grossflächiges 3-D-Relief der Schweiz und ihrer Nachbarländer wird der Live-Flugverkehr mit einem Panasonic-­Laserprojektor mit 9400 Lumen projiziert. Ebenfalls wurden zahlreiche Displays von Panasonic platziert, um verschiedene weitere Informationen von Skyguide mit passenden Videos zu erklären. Die Umsetzung dieses Projekts war aufgrund des Platzmangels in den Hohldecken und des knappen Terminplans eine Herausforderung, die erfolgreich gemeistert wurde.

Auch auf einer Höhe von 3454 m. ü. M., wo es stets kühl und feucht ist, sind Panasonic-Projektoren im Dauereinsatz. In der Sphinxhalle auf dem Jungfraujoch kamen insgesamt sieben Panasonic Laserprojektoren in der 7000 Lumen-Klasse, die in einer Panoramaprojektion nahtlos aneinandergefügt sind, zur Anwendung. Im 360-Grad-Kino in der Sphinxhalle entführen die spektakulären, farbenfrohen und leuchtenden Bilder der Projektion die Besucher in die hochalpine Welt. Um die engen Platzverhältnisse wettzumachen, kam eine Kurzdistanzoptik zum Einsatz, um dennoch ein grosses Bild zu projizieren. Ein spezielles Klimagehäuse schützt die Projektoren vor Kälte und Feuchtigkeit und gewährleistet den einwandfreien Dauerbetrieb.

Weiterführende Informationen zu unseren Produkten und Lösungen.

Webcode
DPF8_81854

Kommentare

« Mehr