Jens Naie übernimmt

Doodle beruft CTO

Uhr

Jens Naie ist neuer CTO bei Doodle. Er kommt aus Deutschland zur Tamedia-Tochter. Neu schuf Doodle die Stelle eines VP of Marketing & Communication, die Tilman Eberle übernimmt.

Die Tamedia-Tochter Doodle hat einen neuen CTO berufen. Zum 1. Mai tritt Jens Naie das Amt an. Die Funktion des CTOs war länger Zeit vakant, wie Doodle auf Anfrage mitteilt. Der Vorgänger von Naie war Spyridon Giannakakis, der das Unternehmen im November 2017 nach knapp zwei Jahren verliess.

Naie kommt aus Deutschland von der Takeawy.com-Group, zu der unter anderem Lieferando.de gehört. Zuletzt war er Director of Technology und auch Leiter der IT der Gruppe in Deutschland. Davor war er bei der Architekten-Community und Ausschreibungsplattform Competitionline tätig, wie es in einer Mitteilung heisst.

"An Doodle fasziniert mich die zukunftsweisende Technologie, etwa der durch künstliche Intelligenz betriebene Chatbot Meekan für eine automatisierte Terminplanung. Ich freue mich, mit hochkarätigen Experten in der IT zusammenzuarbeiten", sagte er zu seinem Einstand.

Weiterhin ernannte Doodle Tilman Eberle zum VP of Marketing & Communication. Diese Stelle wurde neu geschaffen. Eberle ist in der Rolle für die globalen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten zuständig. Von 2008 bis 2012 war Eberle bereits bei Doodle tätig. In der Zwischenzeit war er zuletzt Head of Marketing and Communications bei Video Intelligence.

Webcode
DPF8_89925

Kommentare

« Mehr