Computex 2018

Microsoft testet Bezahlangebot für Windows 10 IoT Core

Uhr

Microsoft wird für Windows 10 IoT Core bald neue kostenpflichtige Dienste anbieten. Wer will, kann diese bereits jetzt testen. Das Betriebssystem soll 10 Jahre Sicherheitsupdates erhalten.

(Source: a-image / iStock.com)
(Source: a-image / iStock.com)

Microsoft hat seine kostenlose Windows-10-IoT-Core-Version um kostenpflichtige Services erweitert. Sie bieten 10 Jahre Sicherheitsupdates, ein Update-Center für die Konfiguration von Upgrades und den Dienst "Device Health Attestation", der über die Azure-Cloud die Vertrauenswürdigkeit von Hardware prüft.

Das Angebot ist erst in einer Preview-Version verfügbar. Wer sie testen will, kann sich an iotservices@microsoft.com wenden. Das Endprodukt soll "später im Jahr" folgen, verspricht Microsoft.

Webcode
DPF8_95966

Kommentare

« Mehr