Philipp Wetzel an der Spitze

Amag setzt auf digitale Innovation

Uhr

Amag will Innovationen voranbringen und neue Geschäftsmodelle entwickeln. Der Autohändler hat dafür eine Venture-Initiative ins Leben gerufen. Sie soll am 1. Juli starten.

Philipp Wetzel, Managing Director des Innovation- und Venture-Labs bei Amag. Quelle: obs/Amag Automobil- und Motoren AG
Philipp Wetzel, Managing Director des Innovation- und Venture-Labs bei Amag. Quelle: obs/Amag Automobil- und Motoren AG

Amag hat per 1. Juli ein Innovations- und Venture-Lab gegründet. Es soll voraussichtlich im Grossraum Zürich in einem Co-Working-Umfeld aktiv werden, heisst es in einer Mitteilung. Der operative Betrieb des Labs soll im zweiten Halbjahr 2018 starten.

Wichtige Themen seien Connectivity, Mobility-as-a-Service, E-Mobility und E-Businessmodelle. Amag werde das Lab auch für Projektarbeit nutzen. Es soll Trends aufspüren und sich mit Universitäten sowie der Schweizer Start-up-Szene vernetzen. Amag will zudem den Austausch mit Partnern intensivieren und sich mit Initiativen des Volkswagenkonzerns auseinandersetzen.

Neues Lab, neue Rollen

Philipp Wetzel wird das Lab leiten. Der 51-Jährige berichtet an Amag-CEO Morten Hannesbo. Wetzel ist diplomierter Ingenieur ETH mit einem MBA-Abschluss. Er ist seit 2012 bei Amag tätig, zuletzt als Director Marketing & Business Development und Chief Digital Officer.

Wetzel ist zudem Mitglied der Geschäftsleitung von Amag Import. Er sei in dieser Funktion federführend bei der Erarbeitung der gruppenweiten Digital- und New-Mobility-Strategie gewesen. Diese habe zum Aufbau einer neuen Organisationseinheit und diversen Ventures geführt, schreibt Amag in seiner Medienmitteilung.

Urs Jaschke ist neu Head of Innovation Lab. Er führte bei Amag Import die Abteilung Digital Business Development. Stefan Rüssli, seit rund einem Jahr verantwortlich für "New Mobility", werde Head of Venture Operations. Markus Abeler, der vor wenigen Monaten zu Amag stiess, wird laut Mitteilung Head of Finance.

Christian Hermle soll bei Amag Import ab 1. Juli die Leitung Marketing & Business Development von Philipp Wetzel übernehmen, heisst es weiter. Hermle werde in dieser Funktion an Bernhard Soltermann berichten. Er ist Managing Director von Amag Import.

Webcode
DPF8_97590

Kommentare

« Mehr