Hardware für die Uni

Dalco erhält 2,6-Millionen-Zuschlag von Uni Bern

Uhr | Aktualisiert

Hardware-Anbieter Dalco hat einen Zuschlag der Universität Bern in Höhe von gut 2,6 Millionen Franken erhalten. Dalco wird die Universität dafür mit High-Performance-Computern ausrüsten.

(Source: Alexandre Debiève / Unsplash)
(Source: Alexandre Debiève / Unsplash)

Die Universität Bern rüstet ihre Hardware auf. Für die Anschaffung von Hochleistungsrechnern hat die Uni einen Zuschlag von 2,68 Millionen Franken an Dalco vergeben. Der Hardware-Anbieter aus Wilen soll auch für die Wartung der Geräte und den Umbau des Uni-Serverraums verantwortlich sein.

Die Entscheidung, wem der Zuschlag zugesprochen wird, dürfte für die Universität Bern nicht besonders schwierig gewesen sein. Denn Dalco war das einzige Unternehmen, das sich auf die im Juli 2018 veröffentlichte Ausschreibung gemeldet hat.

Webcode
DPF8_112303

Kommentare

« Mehr