Kooperation

Sage und Nexus bearbeiten gemeinsam den Schweizer Markt

Uhr

Die Softwareanbieter Sage und Nexus haben eine Partnerschaft geschlossen. Sie wollen gemeinsam den Schweizer Markt für Heim- und Spitexkunden bearbeiten.

(Source: MASP / Fotolia.com)
(Source: MASP / Fotolia.com)

Die Softwareanbieter Sage und Nexus sind eine Kooperation für den Schweizer Markt eingegangen: Sage integriert Nexus' Lösungen für den Alten- und Pflegebereich in sein Angebot, und Nexus erweitert sein Portfolio um die Finanz- und Personallösung Sage 200 Extra.

Die Partnerschaft zielt unter anderem auf Heim- und Spitexkunden ab. Sie sollen mit dem kombinierten Angebot die gesetzlichen Anforderungen an die elektronische Dokumentation, die Abrechnung und das Qualitätsmanagement erfüllen können.

"Unsere Kunden profitieren dank der Partnerschaft von automatisierten Lösungen, mit denen sie die finanziellen, personellen, administrativen und pflegerischen Aufgaben in ihrer Institution effizienter abwickeln können", zitiert Sage seinen Country Manager Tobias Ackermann in einer Mitteilung. "Unsere Lösungen für Alters- und Pflegeheime sowie für die Spitex sind weitverbreitet im Einsatz", ergänzt Ivo Braunschweiler, CEO von Nexus Schweiz.

Webcode
DPF8_112691

Kommentare

« Mehr