Markus Sager

Swisscom Health bestimmt neuen CEO

Uhr

Ab 1. Oktober 2019 wird Swisscom Health einen neuen CEO haben. Thomas Bachofner tritt dann zurück und übergibt die Leitung an Markus Sager. Die Tochtergesellschaft der Swisscom bedauert Bachofners Rücktritt.

Markus Sager, ab 1. Oktober 2019 CEO von Swisscom Health. (Source: zVg)
Markus Sager, ab 1. Oktober 2019 CEO von Swisscom Health. (Source: zVg)

Per 1. Oktober 2019 wird Markus Sager zum CEO von Swisscom Health. Damit löst er Thomas Bachofner ab. Laut Mitteilung der Tochtergesellschaft des Schweizer Telkos will sich Bachofner beruflich neu ausrichten – Swisscom bedaure den Entscheid, weil Bachofner gemeinsam mit seinem Führungsteam wichtige Grundlagenarbeit für weiteres Wachstum im Gesundheitsmarkt geleistet und mehrere entscheidende Kundenprojekte für Swisscom Health vorangebracht habe.

Mit engagiertem Einsatz habe er die Transformation des Unternehmens und eine professionelle Softwareentwicklung etabliert. Damit wurde unter anderem die Basis für die rechtzeitige Fertigstellung der Plattform für das elektronische Patientendossier in aktuell elf Kantonen und für mehr als die Hälfte der Schweizer Bevölkerung geschaffen, wie es weiter heisst. Mit Thomas Bachofner verliere Swisscom Health einen ausgewiesenen Strategen und Manager.

Thomas Bachofner, noch bis September CEO von Swisscom Health. (Source: Swisscom)

Für die Nachfolgeregelung von Bachofners Austritt habe Swisscom Health Markus Sager als neuen CEO gewonnen. Er bringe Fachkompetenz in Entwicklung und Betrieb im ICT-Umfeld mit. Zuletzt habe Sager neun Jahre erfolgreich Comfone geführt - ein international ausgerichtetes KMU im Roaming-Business.

Laut einer Umfrage von Swisscom Health sind Patienten offen für das oben erwähnte elektronische Patientendossier. Lesen Sie hier mehr darüber.

Webcode
DPF8_129968

Kommentare

« Mehr