Onlineportal oder Beratung im Shop

Mobilezone peppt den Abo-Service für Verbände und Konzerne auf

Uhr

Mobilezone hat Änderungen am Abo-Service für Unternehmen und Verbände bekanntgegeben. Neu ist es möglich, spezifische Abonnements über ein Onlineportal oder direkt in Mobilezone-Shops abzuwickeln.

(Source: Robin Worrall / unsplash.com)
(Source: Robin Worrall / unsplash.com)

Mobilezone hat den Mobile-Service für Verbände und Unternehmen angepasst. Neu sei es möglich, firmen- oder verbandsspezifische Abonnements über ein Onlineportal oder direkt in Filialen von Mobilezone zu bestellen. So liessen sich Formalitäten oder technische Fragen in einem Beratungsgespräch im Shop klären. Die Neuerung reduziere den administrativen Aufwand für Unternehmen und Mitarbeiter.

Genauso wie Konzerne erhalten auch Partner-Verbände Zugriff auf den neuen Service. Als Beispiel nennt Mobilezone den Schweizerischen Turnverband (STV). Die 300’000 Aktivmitglieder erhielten ebenfalls die Möglichkeit, das Mitgliederangebot online oder in Mobilezone-Shops abzuschliessen.

Vor gut einem Jahr bestimmten die Aktionäre von Mobilezone zwei neue Verwaltungsräte. Um welche zwei Personen es sich handelt, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_131835

Kommentare

« Mehr