Localxpress

Localsearch steigt ins Schlüsseldienst-Business ein

Uhr | Aktualisiert
von Werbewoche

Localsearch lanciert Localxpress, den Onlinevermittler von Not-Türöffnungen zum schweizweiten Fixpreis. Die neue Plattform soll für Preistransparenz bei Schlüsseldiensten sorgen und will mit einem Live-Tracker punkten.

(Source: peshkova / Fotolia.com)
(Source: peshkova / Fotolia.com)

Localsearch, Digitalagentur für Schweizer KMU und Betreiber von Local.ch und Search.ch, hat Localxpress lanciert, einen Onlinevermittler von Not-Türöffnungen. Der Dienst vermittelt den Kontakt zwischen ausgeschlossenen Wohnungsbewohnern und registrierten Schlüsseldiensten und stellt den beiden Parteien dazu eine Uber-ähnliche Plattform zur Verfügung.

Localxpress basiert auf einem transparenten Fixpreismodell und klar geregelten Geschäftsbedingungen. Dadurch sollen böse Überraschungen und Preisstreitereien nach der Türöffnung der Vergangenheit angehören. Auch mit der Sorge vor fehlendem Bargeld will Localxpress aufräumen: Die teilnehmenden Schlüsseldienste bieten zusätzlich zur Barzahlung mindestens auch die Zahlung per Karte oder auf Rechnung an. Ein weiteres nutzerfreundliches Feature ist der Live-Tracker. Die Ortungsfunktion ist in die Plattform integriert und erlaubt es dem Nutzer, den aktuellen Aufenthaltsort des bestellten Schlüsseldiensts mitzuverfolgen.

Für das Öffnen einer zugefallenen Türe verrechnen die angeschlossenen Schlüsseldienste schweizweit gültige Fixpreise. Diese sind auf der Localxpress-Plattform transparent publiziert. Einzig die Materialkosten, zum Beispiel für einen neuen Zylinder, stellt der Schlüsseldienst dem Kunden zusätzlich in Rechnung. Die Nutzung des Dienstes ist für Konsumenten kostenlos.

Beim Vermittlungsdienst Localxpress können sich alle Schlüsseldienste registrieren, die über ein Werbeprodukt von Localsearch verfügen. Localxpress ist bereits in vielen Regionen der Deutsch- und Westschweiz erhältlich, eine Integration des Tessins ist in Arbeit. Der Dienst wird laut Mitteilung in den nächsten Monaten kontinuierlich ausgebaut.

Localsearch geriet letzte Woche wegen aggressiver Verkaufsmethoden in die Kritik. Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_135322

Kommentare

« Mehr