Geschäftsjahr 2019

Netapp legt bei All-Flash-Arrays kräftig zu

Uhr | Aktualisiert

Im Geschäftsjahr 2019 hat Netapp mehr Umsatz und Gewinn erzielt als im Vorjahr. Der Nettoumsatz stieg um 4 Prozent auf 6,1 Milliarden US-Dollar. Grosses Wachstum verzeichnete das Unternehmen vor allem im Bereich All-Flash-Arrays.

(Source: PublicDomainPictures / Pixabay.com)
(Source: PublicDomainPictures / Pixabay.com)

Netapp hat im Geschäftsjahr 2019 einen leichten Umsatzanstieg verzeichnet. Der Nettoumsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 4 Prozent von 5,9 Milliarden auf 6,1 Milliarden US-Dollar, wie das Unternehmen mitteilt. Auch mit dem Nettogewinn ging es bergauf. Nämlich von 983 Millionen auf 1,17 Milliarden Dollar.

Gemäss Netapp stieg der Umsatz verglichen mit dem Geschäftsjahr 2018 insbesondere im All-Flash-Array-Segment. Hier stiegen die Einnahmen um 25 Prozent. Einen Rückgang verzeichnete das Unternehmen beim Geldfluss aus der Geschäftstätigkeit. Betrug dieser im Vorjahr noch 1,48 Milliarden, waren es 2019 nur 1,34 Milliarden Dollar.

Für das erste Quartal des Geschäftsjarhes 2020 erwarte Netapp einen Nettoumsatz zwischen 1,32 und 1,47 Millarden Dollar.

Anfang Mai verlor Netapp Schweiz gleich drei Manager: Channel-Chef Peter Lehmann, Leiter Solutions Engineering Christoph Schnidrig und Sales Manager Bruno Heinerl. Sie wollen sich neuen Herausforderungen stellen. Lesen Sie hier den gesamten Beitrag.

Webcode
DPF8_140174

Kommentare

« Mehr