Ausbau der Managed Security Services

Ispin ernennt neues Geschäftsleitungsmitglied

Uhr

Matthias von Arx hat die Position des Chief Commercial Officer bei Ispin übernommen. Er ist neu auch in der Geschäftsleitung. Csaba Graf verlässt das Unternehmen.

Matthias von Arx (Bild: Ispin)
Matthias von Arx (Bild: Ispin)

Matthias von Arx ist seit 1. Juli Ispins neuer Chief Commercial Officer. Er soll die Managed Security Services des Unternehmens ausbauen. Von Arx ist neu auch in der Geschäftsleitung mit dabei. Er werde Nachfolger von Csaba Graf, der Ispin verlasse, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Von Arx war über 14 Jahre Geschäftsführer bei Litecom. Davor hatte der heute 47-jährige Ingenieur bei AEW Energie, ABB und Siemens gearbeitet. Er kenne das IT-Security- und IT-Service-Geschäft und die für Ispin elementaren Cisco-Lösungen. Cisco ergänzte sein hardwarelastiges Geschäft in den vergangenen Jahren um Software und Services im Abomodell. Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_144327

Kommentare

« Mehr