Übernahme

Salesforce schnappt sich Clicksoftware

Uhr

Salesforce übernimmt den israelischen Softwarehersteller Clicksoftware. Der Kaufpreis liegt bei über einer Milliarde US-Dollar. Durch den Deal will Salesforce sein Cloudgeschäft ankurbeln.

(Source: Doc RaBe / Fotolia.com)
(Source: Doc RaBe / Fotolia.com)

Salesforce setzt seine Einkaufstour fort. Der CRM-Anbieter und SAP-Rivale schluckt nun einen seiner Partner: den israelischen Softwarehersteller Clicksoftware. Salesforce übernimmt das Unternehmen für 1,35 Milliarden US-Dollar, wie das "Handelsblatt" berichtet.

Clicksoftware stellt Cloud-Lösungen für Mitarbeiter im Aussendienst her. Das Unternehmen beschäftigt eigenen Angaben zufolge über 700 Mitarbeitende in 8 Ländern. Durch die Übernahme will Salesforce seine cloudbasierten CRM-Angebote ausbauen.

Anfang Juni übernahm Salesforce den Anbieter von Business-Intelligence- und Analytics-Software Tableau für über 15 Milliarden Dollar, wie das "ICTjournal" berichtete. Und im Sommer vergangenen Jahres kaufte der CRM-Anbieter seinen ehemaligen Konkurrenten Mulesoft. Lesen sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_146524

Kommentare

« Mehr