ICT Award Night 2019

ICT-Berufsbildung Schweiz ehrt Ausbilder und Fachkräfte

Uhr

ICT-Berufsbildung Schweiz hat in Olten mehrere Preise vergeben. An Firmen und Menschen, die sich überdurchschnittlich stark für die Ausbildung des ICT-Berufsnachwuchses engagieren. Die Organisatoren kündigten zudem an, dass es 2020 keine ICT Award Night geben wird.

Bild: ICT-Berufsbildung Schweiz
Bild: ICT-Berufsbildung Schweiz

ICT-Berufsbildung Schweiz hat an der ICT Award Night im Stadttheater Olten die Gewinner des ICT Education & Training Awards ausgezeichnet: Die Bahngesellschaft "Compagnie du Chemin de Fer MOB" gewann in der Kategorie "1-20 ICT-Mitarbeitende", Emmi Schweiz in der Kategorie "21-100 ICT-Mitarbeitende" und Credit Suisse (Schweiz) in der Kategorie "über 100 ICT-Mitarbeitende". Sie setzten sich gegen Studer Innotec, Brack.ch, Clavis IT, UMB und Würth Itensis durch. Die Sieger engagieren sich laut der Jury überdurchschnittlich stark für die Ausbildung des ICT-Berufsnachwuchses.

Erstmals wurde der beste ICT-Berufsbildner geehrt. Den Preis gewann Thomas Albori, Lernbegleiter bei Swisscom. Nominiert waren auch Robert Schaller, Leiter Berufsbildung der Dienststelle Informatik des Kantons Luzern, und Simon Peter, Berufsbildner bei W&W Immo Informatik.

Den ICT Professional Award für den besten eidgenössischen Fachausweis gewannen Roy Stamm in der Fachrichtung ICT-Applikationsentwicklung und Sacha Zufferey in der Fachrichtung ICT-System und Netzwerktechnik. Der ICT Senior Professional Award für das beste eidgenössische Diplom ICT-Manager ging an Marco Hodel und Yannick Jacquey.

Die Jury ehrte zudem die Worldskills-Teilnehmer Nicolas Ettlin und Bryan Tabinas für ihre Leistungen an den Berufsweltmeisterschaften 2019 in Kazan, Russland. Ettlin gewann in der Kategorie "Web Technologies" die Silber-Medaille, Bryan Tabinas ein Diplom in der Kategorie "IT Software Solutions for Business".

"2020 wird es keine ICT Award Night geben, wie wir sie nunmehr seit vielen Jahren kennen", zitiert ICT-Berufsbildung Schweiz seinen Geschäftsführer Serge Frech in einer Mitteilung. "Zum 10-jährigen Jubiläum von ICT-Berufsbildung Schweiz werden wir stattdessen ein inspirierendes Bildungs-Festival veranstalten".

In diesem Artikel erfahren Sie, wer die Sieger der ICT Award Night 2018 waren.

Webcode
DPF8_150141

Kommentare

« Mehr