SPONSORED-POST Digital Economy Award

Die Nacht der wichtigsten digitalen Projekte und Entscheidungsträger

Uhr

Der Digital Economy Award bietet eine neue Plattform für innovative Firmen und ihre digitalen Projekte. In sechs Kategorien werden Preise vergeben, Finalisten und Sieger können von einem wachsenden Förder-Ökosystem profitieren.

Am 28. November 2019 werden die Digital Unternehmen und Digital Shapers im Hallenstadion Zürich vor über 600 Besuchern gefeiert. Wir freuen uns ganz besonders, dass Bundesrat Guy Parmelin seine Teilnahme zugesagt hat. Erstmals in der Geschichte des Anlasses (inkl. der Vorgänger Awards) erhalten wir höchsten Besuch aus Bern.

Aus Liechtenstein kommt mit Dr. Daniel Risch, Wirtschaftsminister und Regierungschef-Stellvertreter, ebenfalls hoher Besuch nach Zürich. 

Der Digital Economy Award bietet eine Plattform für innovative Firmen und ihre digitalen Projekte. In sechs Kategorien werden Preise vergeben, Finalisten und Sieger können von einem wachsenden Förder-Ökosystem profitieren.

Die Digital Economy Award Verleihung ist mehr als eine Verleihung. Es stehen ein Pitching Contest mit Saal Voting, ein festliches Diner sowie Raum und Zeit zum ausgiebigen Networking auf dem Programm.
 

Auterion

Auterion, das bereits international erfolgreiche DroneTech-Start-up, war der grosse Gewinner der ersten Austragung 2018. Weitere Sieger waren Amnesty International Schweiz, Modum.io, Ex Libris, SBB und Sonova. Wer tritt in die Fusstapfen?

Wenn Sie mit Ihrem Team, Ihren Kunden oder Partnern dabei sein möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Tisch an 8 Plätzen zu bestellen: www.digitaleconomyaward.ch/tisch

Wenn Sie Einzeltickets bestellen möchten, dann finden Sie das Formular dafür auf www.digitaleconomyaward.ch/tickets 

Alle Infos zum Digital Economy Award:
www.digitaleconomyaward.ch

 

Kommentare

« Mehr