Neues Smartphone-Flaggschiff

Google präsentiert sein Pixel 4

Uhr

Google hat ein neues Smartphone vorgestellt. Das Pixel 4 erscheint in zwei Versionen und soll mit seiner Kamera überzeugen. Ausserdem gab es Ankündigungen aus den Bereichen Smarthome und Streaming.

Google hat die neue Version des Pixel-Handys präsentiert. Das Smartphone erscheint in zwei Varianten. Das Google Pixel 4 bietet ein 5,7 Zoll grosses POLED-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2220 Pixel. Das Pixel 4 XL hat ein 6,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 1800 x 3200 Pixel. Beide Handys erscheinen mit 64 oder 128 GB Speicher, wie das Unternehmen mitteilt.

Mit 6 GB Arbeitsspeicher und dem eigenen Bildprozessor Pixel Visual Core verspricht Google ein leistungsstarkes Smartphone, das mehr Prozesse übernehmen kann.

Das Pixel 4 ist ausgestattet mit dem Android 10 Betriebssystem. Der Hersteller garantiert zudem Upgrades für die nächsten drei Jahre.

Ein weiteres neues Feature des Smartphones ist die Kamera. Neben der 12-MP-Hauptkamera verfügt das Pixel 4 noch über eine 16-MP-Teleobjektivkamera. Zusammen mit der verbesserten Bildarbeitungssoftware, der Nachtsichtfunktion und dem optischen Zweifach-Zoom sollen noch bessere Bilder entstehen.

Für die Nachtsichtfunktion liefert Google ein Softwareupdate für das Pixel 3 und Pixel 3a nach.

Die neue Version des Google Assistant ermöglicht Multitasking. Mit der Sprachsteuerung lassen sich gezielt Fotos im Speicher suchen und teilen. Das Pixel 4 verfügt zudem über eine Gestensteuerung. In Kombination mit der Motion-Sense-Funktion nimmt das Smartphone jederzeit seine Umgebung wahr – auch wenn Display ausgeschaltet ist. So kann automatisch Face Unlock aktivert werden, wenn man nach dem Handy greift.

Mit der Rekorder-App lassen sich neu Audioaufnahmen mithilfe von künstlicher Intelligenz bearbeiten. Auf Englisch beherrscht die App eine Such- und die Transkriptionsfunktion.

Google verkauft das Pixel 4 nicht offiziell in der Schweiz. Wie seine Vorgänger bieten Schweizer Händler das Produkt aber trotzdem in ihrem Sortiment an. Digitec-Galaxus listet das Pixel 4 zum Beispiel ab 899 Franken. Der Verkaufsstart soll am 11.11.2019 erfolgen.

In Deutschland lassen sich das Pixel 4 ab 749 Euro und das Pixel 4 XL ab 899 Euro vorbestellen. Der Verkaufsstart ist der 24. Oktober.

Das Pixel 4 erscheint in den Farben weiss, schwarz und orange (limitierte Edition). Das Pixel 4 XL in den Farben weiss und schwarz.

Neben dem neuen Smartphone hat Google weitere Produkte angekündigt:

  • Die kabellosen Kopfhörer Pixel Buds sollen im Frühjahr 2020 auf den Markt kommen für 179 US-Dollar.

  • Der Notebook Pixelbook Go läuft mit dem Betriebssystem Chrome OS. Google verspricht eine lange Akkulaufzeit und und ein Gewicht von ungefähr 900 Gramm. Die Preise starten bei 649 Dollar.

  • Der Smarthome Speaker Nest Mini kommt am 22. Oktober in die Schweiz und kostet 69 Franken.

  • Der Nest-Wifi-Router und der Nest-Wifi-Zugangspunkt sollen im Dezember erscheinen und 139 Euro, beziehungsweise 159 Euro kosten.

  • Googles eigener Streamingdienst für Videospiele Stadia hat einen Starttermin. In den USA darf ab dem 19. November 2019 gestreamt werden.

In Zürich hat Google Schweiz zuletzt seinen 15. Geburtstag gefeiert. Den Bericht über das Event können Sie hier lesen.

Webcode
DPF8_155408

Kommentare

« Mehr