Generationenwechsel im Familienunternehmen

Moritz Marti wird CEO von HR Campus

Uhr

HR Campus bekommt zum Jahresanfang 2020 einen neuen CEO. Nach über 20 Jahren in der Geschäftsleitung übergibt Marek Dutkiewicz an Moritz Marti. Die Übergabe wurde zusammen mit der Universität St. Gallen geplant und begleitet.

Moritz Marti (l.) und Marek Dutkiewicz. (Source: HR Campus)
Moritz Marti (l.) und Marek Dutkiewicz. (Source: HR Campus)

Der Gründer von HR Campus übergibt im Januar 2020 die Leitung an Moritz Marti. Die Übergabe ist über mehrere Jahre hinweg in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen vorbereitet worden, wie es in einer Mitteilung heisst.

Im Führungsteam seien neben dem neuen CEO Moritz Marti und den zwei langjährigen Mitarbeitenden Simone und Daniel Burgener auch die Söhne der Familie Dutkiewicz, Dominik und Philippe vertreten. Somit findet zum zwanzigjährigen Bestehen des Unternehmens ein Generationenwechsel statt.

Marti bringt zehn Jahre Unternehmenserfahrung mit und hat laut Mitteilung Sozialwissenschaften und Betriebswirtschaft studiert. Marek Dutkiewicz bleibt als "Visionär Teil des Verwaltungsrats und wird die Geschäftsleitung als Mentor und Sparringpartner beraten", wie es weiter heisst. Das Beratungsunternehmen mit rund 160 Angestellten setze weiterhin auf HR-Software, -Serviceleistungen und -Strategieberatung.

Ende 2019 hat der HR Campus den Chatbot "Sophie" vorgestellt. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_162554

Kommentare

« Mehr