Swiss Learning Hub

Crealogix gründet Tochterunternehmen für E-Learning

Uhr

Crealogix hat ein Tochterunternehmen gegründet. Es heisst "Swiss Learning Hub". Die Firma will national und international E-Learning-Plattformen anbieten.

(Source: Gernot Krautberger / Fotolia.com)
(Source: Gernot Krautberger / Fotolia.com)

Das Schweizer Fintech-Unternehmen Crealogix hat das Tochterunternehmen "Swiss Learning Hub" gegründet. Laut Mitteilung bietet die neue Firma Bildungsplattformen und Lernmedienproduktionen an. In ihrem Portfolio befänden sich Angebote für die berufliche Grundbildung, die betriebliche Bildung und für den tertiären Bildungssektor.

Mit der neuen Firma soll die Basis für nationales und internationales Wachstum im digitalen Bildungsbereich stehen. Der Swiss Learning Hub erlaube es Schweizer Bildungsinstitutionen, ihre Bildungssysteme zu digitalisieren und in die internationalen Märkte zu exportieren.

Seit Beginn des Jahrs 2020 steht der Mutterkonzern Crealogix selbst unter neuer Führung. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_164340

Kommentare

« Mehr