Editorial

Eine Chance zum Umdenken

Uhr
(Source: Netzmedien)
(Source: Netzmedien)

Endlich wird der Lockdown etwas gelockert. Petunien pflanzen, das missratene Tattoo ausbessern und sich die Mähne stutzen lassen – immerhin ein Hauch von Normalität kehrt ein. Obwohl: So wie früher wird es wohl noch lange nicht wieder. Das neue Normal bedeutet, dass wir uns daran gewöhnen müssen, mit einer grossen Portion Unsicherheit zu leben.

Das betrifft auch die digitale Welt. Denn in Krisenzeiten haben kriminelle Hacker Hochkonjunktur. Sie nutzen Ängste und Sorgen aus, indem sie einen vertrauenswürdigen Absender wie etwa das Bundesamt für Gesundheit vorgaukeln. Und sie beuten den Trend zum Homeoffice aus – den Umstand, dass der halbherzig gesicherte Rechner zuhause plötzlich als Arbeitsumgebung dient.

Was tun in dieser Situation? Es ist längst bekannt, doch nur wenige halten sich daran: Vorbeugende Massnahmen gegen IT-Sicherheitsrisiken sind das digitale Pendant zum Händewaschen, wie ETH-Forscherin Myriam Dunn Cavelty im Online-Wissenschaftsmagazins "Higgs" schreibt. Zur Cyberhygiene gehörten etwa Risikomanagement, schnelles Schliessen von Schwachstellen, Multi-Faktor-Authentifizierung, eine sinnvolle Passwort-Policy und das Erstellen von Back-ups.

Freiwillige Massnahmen wie diese sollten selbstverständlich sein. Das sind sie aber nur auf dem Papier. Nicolas Mayencourt, CEO und Gründer von Dreamlab Technologies, fordert deswegen ein radikales Umdenken. Ähnlich wie im Strassenverkehr bräuchte es auch im Cyberraum so etwas wie Fahrzeugzulassungen, Führerausweise und Verkehrskontrollen, sagt er im Interview.

Was die Regulierung des digitalen Raums angeht, bleibt einiges zu diskutieren. Zum Beispiel eine allgemeine Meldepflicht für Cyberangriffe, wie sie der Bund derzeit prüft. Darüber dürften zwar einige Unternehmer die Nase rümpfen – wohl vor allem aus Furcht, dass das Bekanntwerden solcher Ereignisse dem Image schaden könnte. Doch nur, wenn Cybervorfälle systematisch ans Licht kommen, lassen sich verlässliche Daten zur Bedrohungslage gewinnen. Und die könnten wiederum helfen, den Schutz vor Sicherheitsrisiken besser zu koordinieren.

Tags
Webcode
DPF8_178671

Kommentare

« Mehr