Autobetriebssystem basiert auf HiCar

Huawei und BYD stellen erstes Auto mit HarmonyOS vor

Uhr

Huawei und BYD haben die erste Autoserie mit dem HiCar-Betriebssystem angekündigt. Das neue Betriebssystem basiert auf HarmonyOS von Huawei.

Der Han EV von BYD. (Source: BYD)
Der Han EV von BYD. (Source: BYD)

Der chinesische Elektroautohersteller BYD und Huawei haben die weltweit erste Autoserie angekündigt, die auf das HiCar-Betriebssystem setzt, wie Huawei mitteilt. Das Betriebssystem basiert auf HarmonyOS, das Huawei vergangenes Jahr ankündigte, wie Sie hier nachlesen können.

Wie das HarmonyOS soll auch das HiCar Betriebssystem plattformübergreifend unterstützt werden. Laut Huawei planen mehr als 30 Anbieter das Betriebssystem, in über 120 Automodellen, einzusetzen. Einer dieser Anbieter ist Audi. HiCar soll dem Nutzer unter anderem auch erlauben, das Auto vom Smartphone aus zu kontrollieren.

Laut dem CEO von Huawei, Richard Yu, kommt HiCar zuerst in BYDs aktuellem Topmodell Han zum Einsatz. Zudem soll es das erste Fahrzeug sein, in dem Huawei 5G-Anwendungen anbietet.

Zur Feier der neuen Fahrzeugserie kündigte Huawei auch eine Sonderversion des P40 an.

Webcode
DPF8_185106

Kommentare

« Mehr