Drittwartung im Rechenzentrum

Evernex und Technogroup fusionieren

Uhr

Die beiden TPM-Anbieter Evernex und Technogroup fusionieren. Durch den Zusammenschluss entsteht ein globales Unternehmen für Drittwartung im Rechenzentrum mit einer breiten Präsenz.

(Source: vege / Fotolia.com)
(Source: vege / Fotolia.com)

Evernex und Technogroup, beides europäische Third-Party-Maintenance-Anbieter (TPM), fusionieren zu einem globalen Anbieter für Drittwartung im Rechenzentrum. Die beiden Unternehmen bezeichnen sich in diesem Bereich bereits als europäischen Marktführer, wie Technogroup mitteilt.

Gemäss einer Analyse von Gartner spart die Drittwartung im Rechenzentrum 50 bis 70 Prozent im Vergleich zur Herstellerwartung. Beide Unternehmen möchten gerade in der Krisenzeit anderen Unternehmen mit diesen Kosteneinsparungen helfen. Technogroup betont dazu den schonenden Umgang mit Ressourcen.

Dass Technogroup nun Teil der Evernex-Gruppe ist, sieht man auch am Logo. Klaus Stöckert, der CEO der Technogroup, wird neben dieser Funktion noch Managing Director in Zentral-, Ost- und Nordeuropa im Executive Board von Evernex. "Wir sind überzeugt, dass wir uns sehr gut ergänzen – in unserer Expertise, unserem Portfolio und insbesondere geografisch, mit einem weltweiten Netzwerk, das echte globale Abdeckung bietet", sagt Stanislas Pilot, Präsident und CEO von Evernex.

Fusioniert haben auch Backup One und Filesync. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Tags
Webcode
DPF8_190669

Kommentare

« Mehr