Swiss Arbeitgeber Award 2020

Das sind die Schweizer und Liechtensteiner Top-Arbeitgeber 2020

Uhr

Der Swiss Arbeitgeber Award 2020 hat die 42 Top-Arbeitgeber der Schweiz und von Liechtenstein gekürt. Trotz Corona haben die Mitarbeitenden ihre Arbeitgeber mehrheitlich positiv wahrgenommen.

(Source: Freepik)
(Source: Freepik)

Der Swiss Arbeitgeber Award hat die besten Schweizer und Liechtensteiner Arbeitgeber 2020 gekürt. Unter den Top-Rängen finden sich auch einige Arbeitgeber aus der Informatik, den Finanzdienstleistungen, dem Bildungswesen, dem Handel und der Energieversorgung. Über 25'000 Mitarbeitende aus 120 Unternehmen nahmen gemäss Mitteilung an der Umfrage teil, die der Award-Vergabe vorausging.

Die Top Arbeitgeber 2020

Die am höchsten bewerteten grundsätzlichen Einstellungen gegenüber dem Arbeitgeber bildeten die Grundlage, nach der die Gewinner ausgezeichnet wurden. Diese sind: Gesamtzufriedenheit, Commitment gegenüber dem Arbeitgeber, Weiterempfehlungsbereitschaft, Attraktivität als Arbeitgeber und geringe Resignation. Von den 120 Unternehmen erhielten 42 das Swiss-Arbeitgeber-Award-Label, was sie gemäss Mitteilung als Top Arbeitgeber auszeichnet.

Im Folgenden sind die Gewinner aus den Branchen Informatik, Finanzdienstleistungen, Bildungswesen, Handel und Energieversorgung aufgeführt. Die komplette Liste können Sie hier downloaden.

Gewählte Gewinner der Kategorie "Grosse Unternehmen" (1000+ Mitarbeitende)

  • 2. Rang: Berner Kantonalbank (Finanzdienstleistung, Bern)

Gewählte Gewinner der Kategorie "Grosse Unternehmen" (250-999 Mitarbeitende)

  • 4. Rang: Bossard (Grosshandel, Zug)

  • 5. Rang: St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke (Energieversorgung, Zürich)

  • 6. Rang: Liechtensteinische Landesbank und Bank Linth (Finanzdienstleistung, Vaduz)

  • 7. Rang: Energie 360 Grad (Energieversorgung, Zürich)

  • 10. Rang: EBL (Energieversorung, Liestal)

  • 11. Rang: Inventx (Informatik, Chur)

  • 13. Rang: Basellandschaftliche Kantonalbank (Finanzdienstleistung, Liestal)

Gewählte Gewinner der Kategorie "Mittlere Unternehmen" (100-249 Mitarbeitende)

  • 1. Rang: Berufsschule Lenzburg (Bildungswesen, Lenzburg)

  • 2. Rang: Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (Finanzdienstleistungen, Vaduz)

  • 3. Rang: Bithawk (Informatik, Sursee)

  • 5. Rang: Careum Bildungszentrum (Bildungswesen, Zürich)

  • 7. Rang: Aprentas (Bildungswesen, Basel)

  • 9. Rang: Nidwaldner Kantonalbank (Finanzdienstleistung, Stans)

  • 13. Rang: Gewerbliche Berufsschule Chur (Bildungswesen, Chur)

Gewählte Gewinner der Kategorie "Kleine Unternehmen" (50-99 Mitarbeitende)

  • 2. Rang: Funk Insurance Brokers (Finanzdienstleistung, Zürich)

So nahmen die Mitarbeitenden ihre Arbeitgeber wahr

Trotz den Herausforderungen durch Corona nahmen die Arbeitnehmenden ihre Arbeitgeber mehrheitlich positiv wahr. Die Geschäftsleitungen waren gemäss Mitteilung stark im Umgang mit der Krise und den darauf folgenden Veränderungen. Die Bewertung des Arbeitsplatzes, der zur Verfügung stehenden Arbeitsmittel und der Zusammenarbeit im Unternehmen fiel trotz Homeoffice positiv aus.

Dennoch habe das Homeoffice Auswirkungen gehabt. Die Mitarbeitenden haben ein stärkeres Bedürfnis nach klaren Aufträgen und positiven sowie negativen Rückmeldungen zu ihren Leistungen geäussert. Am deutlichsten verloren haben die Bewertungen in Bezug auf die Wahrnehmung der teamübergreifenden Agilität. Die Mitarbeitenden sagen, dass in ihrem Arbeitsumfeld weniger über Fehler informiert und weniger neue Ideen entwickelt wurden. Mitarbeitende wurden ausserdem weniger ermutigt, Ideen einzubringen und Verbesserungen anzuregen.

Im Sommer 2020 machte Universum ein Ranking der attraktivsten Schweizer Arbeitgeber für IT-Spezialisten. Erfahren Sie hier, wer die Liste anführt.

Webcode
DPF8_197479

Kommentare

« Mehr