Erik Lüthi

BNC hat einen neuen Sales Director Bern

Uhr
von Coen Kaat und lha

BNC Business Network Communications hat Erik Lüthi zum Sales Director Bern ernannt. Lüthi ist seit fast einem Jahr für den IT-Dienstleister tätig und betreute zuvor Kunden in der Romandie.

Erik Lüthi ist neu Sales Director Bern bei BNC. (Source: zVg)
Erik Lüthi ist neu Sales Director Bern bei BNC. (Source: zVg)

Der IT-Infrastruktur-Dienstleister BNC Business Network Communications hat Erik Lüthi befördert. Bisher war Lüthi Key Account Manager für die Region Lausanne. Seit Anfang Jahr ist er als Sales Director Bern für BNC tätig und in der Rolle auch Mitglied der Geschäftsleitung, wie das Unternehmen mitteilt.

Lüthi wird abgesehen von den Kunden in der Region Bern auch weiterhin einige Schlüsselkunden in der Romandie betreuen. Laut Mitteilung stiess er vergangenen April zu BNC. Davor arbeitete er für verschiedene Schweizer Integratoren, darunter Getronics-Connectis (heute Spie) und LANexpert (Veltigroup).

Die Stelle des Sales Director Bern war zuvor interimistisch durch Patrik Schilt besetzt. Schilt ist BNCs Chief Marketing & Sales Officer. "Mit der Wahl von Erik Lüthi ist es gelungen, einen ausgewiesenen Kenner des IT-Infrastruktur-Bereiches für BNC zu gewinnen", sagt Schilt. "In den letzten Monaten als Key Account Manager in der Region Lausanne hat er mehrfach bewiesen, dass er die neue Herausforderung sehr gut meistern wird."

BNC hat vergangenes Jahr einen Stern von Check Point erhalten. Der israelische Cybersecurity-Anbieter machte BNC zum 5-Star-Partner. Der höchste verliehene Partnerstatus, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_205576

Kommentare

« Mehr