Lösung für Kampagnenmanagement

BSI und Finnova erweitern ihre Partnerschaft

Uhr
von René Jaun und msc

Der Bankensoftware-Entwickler Finnova und der CRM-Hersteller BSI haben gemeinsam eine neue Lösung für das Kampagnenmanagement von Banken konzipiert. Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit 2019 zusammen.

(Source: twinlili / pixelio.de)
(Source: twinlili / pixelio.de)

Finnova baut seine Customer-Management-Lösung für Banken weiter aus. Wie der Bankensoftware-Entwickler mitteilt, ist er mit dem CRM-Anbieter eine strategische Partnerschaft im Kampagnenmanagement eingegangen. Demnach bildet die Digital Experience Platform "BSI CX" die Basis für die neue Lösung namens "CM-Kampagnen". Diese wiederum ist vollständig in die Banking-Software von Finnova involviert.

Man habe sich nach einem umfangreichen Marktscreening für BSI als Partner im Bereich Kampagnenmanagement entschieden, heisst es weiter. Laut der Mitteilung arbeitet Finnova schon seit 2019 vertrauensvoll mit BSI zusammen. "Für BSI sprechen ausserdem ihre Innovationskraft, die Integrierbarkeit ihrer Lösungen, ihre hohe Kundenorientierung und die starke Position von BSI auf dem Softwaremarkt in der DACH-Region", lobt das Unternehmen.

Ziel der Kooperation sei es, die Digitalisierung im Bankensektor voranzutreiben und die Stärken aus beiden Produktwelten zu vereinen. Banken sollen in die Lage versetzt werden, ihren Kundinnen und Kunden auf allen Kanälen das beste Anwendererlebnis zu bieten - individuell, metrikenbasiert und zielgenau. Laut Finnova sollen schon mehrere Banken zugesagt haben, die neue Lösung einführen zu wollen.

Letzten Monat gab Finnova eine Partnerschaft mit Ergon Informatik bekannt. Das Unternehmen liefert die Basis des neuen As-a-Service-Angebot für Open Banking.

Webcode
DPF8_218272

Kommentare

« Mehr