Zürcher ICT-Berufsabschlüsse 2021

668 Zürcher ICT-Lernende erhalten Diplom

Uhr
von Silja Anders und cwa

Es dürfen sich 668 Zürcher Berufsabsolventinnen und -absolventen über den ICT Berufsabschluss 2021 freuen. Der Zürcher Lehrbetriebsverband ICT gratuliert.

(Source: michaeljung / Fotolia.com)
(Source: michaeljung / Fotolia.com)

Dieses Jahr erreichten im Kanton Zürich 668 Berufsabsolventinnen und -absolventen ihren ICT-Berufsabschluss. Aufgrund der Pandemie gebe es keine Abschlussfeier im klassischen Sinne. Stattdessen setze der Zürcher Lehrvertriebsverband auf Newsletter, Social Media und die Post.

Mit der Gesamtnote 6.0 schlossen dieses Jahr zwei Absolventen ab.

Gesamtbeste ICT-Absolventen über drei Berufe (Informatik, Mediamatik, ICT-Fachleute):

  • Umut Savas, Snowflake Productions, Applikationsentwickler

  • Sebastian Zumbrunn, Diebold Nixdorf, Applikationsentwickler

Bester Berufsabschluss Mediamatik:

  • Nikolai Voelcker, SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Note 5.5

Beste ICT-Fachleute

  • Alper Sevinc, Esag, Note 5.5

  • Alessio Schwager, Stadt Zürich, Note 5.5

Beste individuelle praktische Arbeiten (Informatik und Mediamatik), Note 6.0

  • Umut Savas, Snowflake Productions, Applikationsentwickler

  • Sebastian Zumbrunn, Diebold Nixdorf, Applikationsentwickler

  • Sean Loris Caroppo, Schweizerische Nationalbank, Systemtechniker

  • Till Studer, Swiss Re Management, Systemtechniker

Herzliche Gratulation an alle Absolventinnen und Absolventen!

Webcode
DPF8_222468

Kommentare

« Mehr