Pixma TS3450 und Pixma TS3451

Canon kündigt neue Multifunktionsgeräte fürs Homeoffice an

Uhr
von Nadja Baumgartner und kfi

Canon erweitert sein Sortiment an Multifunktionssystemen. Die neuen Geräte vereinen Drucker-, Scanner- und Faxfunktionen und seien besonders fürs Homeoffice geeignet.

Der neue Multifunktionsdrucker Pixma TR4650. (Source: Canon)
Der neue Multifunktionsdrucker Pixma TR4650. (Source: Canon)

Drucken, scannen, faxen und kopieren in einem Gerät vereint – so stellt der japanische Hersteller Canon seine neuen Multifunktionsgeräte vor. Das Pixma TR4650 (schwarz) und das Pixma TR4651 (weiss) seien vor allem für das Arbeiten von zu Hause aus konzipiert. Die beiden Geräte sind die Nachfolgemodelle der Tischdruckserie Pixma TR4550 und sollen noch einfacher benutzbar sein als ihre Vorgänger, wie Canon in einer Mitteilung schreibt.

Flachbettscanner und Tintenstrahldrucker

Das Multifunktionsgerät verfügt über einen Tintenstrahldruck in 4800 x 1200 dpi. Für den Druck benutzt das Gerät zwei Tintenpatronen, eine für schwarze Tinten und eine Kombipatrone für die drei CMY-Druckfarben. Normale Patronen würden für rund 180 Seiten, eine XL-Patrone für etwa 400 Schwarz-Weiss-Seiten oder 300 Farbseiten reichen. Die XL-Patronen senken die Druckkosten deutlich im Vergleich zu den Standard-Patronen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Zudem gestattet das Gerät den doppelseitigen Druck von Dokumenten.

Ausser dem A4-Tintenstrahl-Drucker verfügt das Multifunktionsgerät auch über einen A4-Flachbettscanner mit einer optischen Auflösung von 600 x 1200 ppi. Ausserdem kann ein Stapeleinzug mehrere Vorlagen kopieren und scannen. Das Gerät hat auch eine Faxfunktion in petto.

Der Multifunktionsdrucker Pixma TR4651 mit diversen Funktionen. (Source: Canon)

Bedienung per Smartphone

Des Weiteren werden die TR4650-Modelle über USB 2.0 oder Wlan gesteuert und können auch mit dem Smartphone bedient werden, um beispielsweise den Einrichtungsprozess zu vereinfachen. Mit verschiedenen Anwendungen und Websites seien wichtige Dateien jederzeit abrufbar und druckbar.

So können Nutzende mit der "Canon Print"-App direkt von Google Drive, Onedrive oder Dropbox ihre Dokumente ausdrucken. Zudem sind die Modelle auch mit der "Google Classroom"-App kompatible. Mit dieser sei es möglich, Dokumente vom Smartphone aus gleich an den Drucker zu senden.

Wer Bilder vom Smartphone aus bearbeiten möchte, kann sich die "Easy-Photoprint-Editor"-App herunterladen und Poster oder Collagen schnell erstellen und drucken.

Mit einigen Sprachbefehlen von Amazon Alexa und Google Assistant können die Nutzenden ausserdem verschiedene Befehle an das Gerät ausführen.

Die beiden Geräte können auch über das Smartphone bedient werden. (Source: Canon)

Canon Pixma TR4650 / TR4651 – Hauptleistungsmerkmale:

  • Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen

  • Einfache Einrichtung (auch per Smartphone) und Bedienung

  • Einzelblatteinzug für bis zu 20 Blatt A4

  • Automatischer doppelseitiger Druck

  • Hochwertiger Textdruck mit pigmentierter Tinte

  • Apple AirPrint, Morpia (Android), WLAN Direct

  • Einfache Steuerung über die "Canon PRINT"-App

  • Steuerung über Smartphone und zahlreiche PrintApps

  • Ausweiskopie und Erinnerung zur Dokumentenentnahme

  • Anschluss per USB 2.0 und/oder WLAN

  • Connect-Taste für eine einfache WLAN-Einrichtung

Zu Verfügbarkeit und Preis hat Canon Schweiz noch keine Angaben gemacht. International sollen die beiden Modelle TS3450 und TS3451 aber ab Oktober 2021 verfügbar sein und der UVP beginnt voraussichtlich bei 99 Euro.

Übrigens: Beim hybriden Arbeiten gibt es für Unternehmen Verschiedenes zu beachten. Was, dazu erfahren Sie hier mehr.

Webcode
DPF8_227121

Kommentare

« Mehr