Vollautomatisierte Postfiliale

Dieses Lausanner Postamt kommt ganz ohne Personal aus

Uhr
von Nadja Baumgartner und kfi

Die Schweizerische Post hat in der Nähe des Lausanner Bahnhofs eine neue Filiale eröffnet, die automatisierte Dienstleistungen anbietet. Dieses Postamt wird bis zum 31. März 2022 getestet.

Vollautomatisierte Postfiliale in Lausanne. (Source: Die Schweizerische Post)
Vollautomatisierte Postfiliale in Lausanne. (Source: Die Schweizerische Post)

Die Schweizerische Post testet in Lausanne ihre erste Anlaufstelle mit vollautomatisierten Dienstleistungen. Diese "Selfservice-Filiale" ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche geöffnet und vereint unterschiedliche Dienstleistungen an einem Ort: Zahlungsautomaten, einen Postomat, einen My-Post-24-Paketautomaten, einen Briefkasten und einen Fotokopierer. Es werde möglich sein, mit der Postfinance-Karte, aber auch mit anderen Debitkarten zu bezahlen, schreibt die Post in einer Mitteilung.

Dieses unbemannte Postamt in der Nähe des Lausanner Bahnhofs wird bis am 31. März 2022 getestet. Nach Ablauf der Testphase prüft die Schweizerische Post, ob sie diesen Dienst auf andere Standorte in der Schweiz ausweiten will.

Der neue Dienst sei für Pendler, Nachtschwärmer, Frühaufsteher und alle, die zu jeder Tageszeit eine Reihe von Postgeschäften selbständig erledigen wollen, gedacht.

Übrigens: Auch Oracle automatisiert. Oracle lanciert den MySQL Autopilot als neue Komponente für den Dienst MySQL Heatwave. Hier können Sie mehr dazu lesen.

Webcode
DPF8_227491

Kommentare

« Mehr