Peter Fischer übernimmt ad interim

Sang-Il Kim verlässt das BAG wieder

Uhr
von Silja Anders und cka

Erst im April 2020 trat Sang-Il Kim seine Stelle als Leiter der Abteilung Digitale Transformation beim BAG an. Ende des Jahres gibt er die Position auf eigenen Wunsch wieder ab. Vorläufiger Digitalisierungschef wird Peter Fischer.

(Source: zVg)
(Source: zVg)

Sang-Il Kim gibt seine Position im Bundesamt für Gesundheit (BAG) ab. Im April 2020 trat er, zum Höhepunkt der Coronapandemie, die Stelle als Leiter der Abteilung Digitale Transformation an. Auf eigenen Wunsch und aus gesundheitlichen Gründen verlasse er das BAG nun wieder, berichtet "Inside IT". Kim wird zwar noch bis Ende des Jahres beim BAG bleiben, die Stelle als Departementsleiter ging jedoch ad interim bereits an Peter Fischer.

Fischer ist langjähriger Delegierter für die Informatiksteuerung des Bundes. Seit Anfang 2021 arbeite er als unabhängiger Berater und leite die Abteilung auf Mandatsbasis bis Ende Jahr. Es sei sein zweites Mandat bei der Bundesverwaltung. Von Januar bis März hatte er bereits im Finanzministerium einen entsprechenden Beratungsauftrag, wie es weiter heisst.

Das BAG nutze Sang-Il Kims Abgang, um die Abteilung neu aufzustellen. "Auf Anfang 2022 bilden wir einen neuen Direktionsbereich zur Digitalen Transformation und Steuerung. Die Stellen für die Leitungen beider Abteilungen werden ausgeschrieben", zitiert "Inside IT" das BAG. Eine dieser Personen werde dann auch den Direktionsbereich leiten.

Sang-Il Kim wurde mitten in der Pandemie Leiter der neuen Abteilung für digitale Transformation. Im Interview erklärte er, wie die Digitalisierung beim BAG vorankommt, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_229026

Kommentare

« Mehr