Beyond ICT

"Ich würde gerne ein paar Stunden mit einem unserer Kunden tauschen"

Uhr | Aktualisiert
von George Sarpong

Roger Semprini ist Managing Director Schweiz des Colocation-Anbieters Equinix. Seine Freizeit verbringt Semprini oft mit seiner Partnerin in der ­Natur. Er treibt viel Sport und geniesst es, in Gesellschaft von interessanten und feinen Menschen zu sein.

Roger Semprini, Managing Director von Equnix Schweiz, hat sich den persönlichen Fragen der Redaktion gestellt. (Quelle: Equinix)
Roger Semprini, Managing Director von Equnix Schweiz, hat sich den persönlichen Fragen der Redaktion gestellt. (Quelle: Equinix)

Was war das bisher schönste Erlebnis Ihrer Karriere?

Grundsätzlich lebe ich das Credo, dass jede Art von gegebener oder erhaltener persönlicher Wertschätzung etwas in einem selbst bewirkt und damit weitere gute Energie auslöst. Und wenn dies passiert, sind das meine schönsten Erlebnisse.

Was würde der zehnjährige Roger Semprini zu seinem ­jetzigen Ich sagen?

Ich hoffe, es kommt nie dazu, dass mein 10-jähriges Ich sich mit meinem jetzigen Ich unterhält. Falls doch, würde es wahrscheinlich um Sport gehen, beziehungsweise würde ich mir dazu gratulieren, dass ich auf meine Eltern hörte und doch keine Sportler­karriere anvisierte.

Warum kommen Sie morgens gerne ins Büro?

Ich gehe sehr gerne ins Büro, weil ich die Kolleginnen und Kollegen dann persönlich treffe, ihnen die Hand schütteln und in ihre Augen sehen darf.

Wie würden Ihre Arbeits­kollegen Sie beschreiben?

Das weiss ich nicht, aber ich hoffe, dass sie sagen: Er ist ein Vorgesetzter, der seine eigenen Werte wie Respekt, Leidenschaft und Pragmatismus vorlebt und rundum verantwortlich agiert.

Auf welche Website würden Sie nicht verzichten wollen?

Gerne verweile ich etwas auf ­forbes.com. Für alles Weitere bediene ich mich verschiedener Apps auf meinem Smartphone.

Wenn Sie mit jemandem tauschen könnten, wer wäre das?

Ich würde gerne ein paar Stunden mit einem unserer Kunden tauschen, wenn das möglich wäre. Somit könnte ich noch besser verstehen, was wir als Equinix gut machen und wo und wie wir ein noch besseres Kunden­erlebnis leisten könnten.

Was essen oder kochen Sie gerne?

Auch wenn ich mich zwischendurch gerne mal in einem ­"Gault-Millau-Tempel" verwöhnen lasse, bin ich doch ein absoluter Verfechter von «ehrlicher» Küche, ohne Schnickschnack. Meine Lieblingsspeise ist "Ghackets mit Hörnli" und meine Gäste lieben meine Spaghetti Ragù alla Bolognese.

Webcode
8509

Kommentare

« Mehr