Übernahme

Apple goes Social Media

Uhr | Aktualisiert

Apple hat den Twitter-Analyst Topsy zu einem unbekannten Preis übernommen. Das Unternehmen soll jeden bisher versendeten Tweet indexiert haben.

(Quelle: istockphoto.com)
(Quelle: istockphoto.com)

Apple investiert in seine Social-Media-Zukunft: Das Unternehmen hat zu einem unbekannten Preis Topsy, einer der vier offiziellen Data-Reseller von Twitter, übernommen. Gemäss New York Times soll Topsy jeden bisher versendeten Tweet und täglich eine halbe Milliarde neuer Botschaften indexieren.

Nach Angaben des Wall Street Journals blätterte Apple für den Deal über 200 Millionen Dollar hin. Der Konzern soll den Kauf gestern bestätigt aber keine weiteren Angaben zum Kaufpreis und zu den Übernahmebedingungen gemacht haben.

Gemäss Ross Rubin, einem Analyst von Reticle Research, könnte Apple Topsys Datenanalyse dazu nutzen, populäre Social-Media-Trends besser zu verstehen und bessere Empfehlungen für Apps, Musik und Filme zu entwickeln.

Kommentare

« Mehr