Das deutsche Bundesarchiv unterstützt Wikipedia

Uhr | Aktualisiert
von vbo@netzwoche.ch
Die Online-Enzyklopädie Wikipedia und das deutsche Bundesarchiv haben einen Vertrag zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Das Bundesarchiv wird Wikipedia demnach rund 100’000 digitalisierte Bilder kostenfrei zur Verfügung stellen. Damit soll dem Bundesarchivgesetz und dem darin enthaltenen Gedanken von Open Access und den Grundsätzen der „Berliner Erklärung über offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen“ vom 22. Oktober 2003 entsprochen werden. Die Kooperation ist ein erster Schritt hin zur Veröffentlichung der über 11 Millionen Bilder, die das Archiv in Besitz hat. Bereits im September 2007 hatte das Bundesarchiv ein digitales Bildarchiv unter der Adresse www.bild.bundesarchiv.de zur Verfügung gestellt.
Tags

Kommentare

« Mehr