Homepage und App verbessert

Frischer Wind bei Wilmaa

Uhr | Aktualisiert

Einfachere Bedienung: Wilmaa hat ihre Homepage und App überarbeitet. Persönliche Musik wird mit dem neuen Kanal Rayneer geboten.

Die Internet-TV-Plattform Wilmaa hat eine Beta-Version ihrer überarbeiteten Homepage aufgeschaltet. Die optimierte Benutzeroberfläche steht den Nutzern mit einer Feedback-Funktion zur Verfügung, wie das Unternehmen mitteilt. Die Bildschirmgrösse könne der Anwender direkt im Player auswählen, statt wie zuvor am Bildschirmrand. Zudem stünden Social-Funktionen zur Verfügung, um Inhalte teilen zu können.

Auch die Sender könnten neu im Player vor- und zurückgeschaltet werden. Die Wilmaa Time Machine soll das Vor- und Zurückspulen auf dem Zeitstrahl einfacher gestalten. Premium-Nutzer können zusätzlich zwischen HD- und SD-Versionen der Sender wählen.

Mit dem "persönlichen Musikfernsehen" Rayneer hat Wilmaa einen neuen Kanal ins Angebot aufgenommen. In der Startphase gebe Rayneer ausgewählte Musikvideos wieder. Aufgrund von User-Bewertungen würde sich Rayneer den Usern anpassen. Durch eine Facebook-Verknüpfung könne sich der Kanal zusätzlich den Vorlieben des Users anpassen.

Einfachere App

Zudem hat Wilmaa die App für iOS- und Android-Geräte überarbeitet. Der Fokus lag dabei laut eigener Aussage auf einer übersichtlicheren Handhabung, intuitiverer Bedienung sowie schnellerem Aufstarten. Die App ist im jeweiligen Store kostenlos erhältlich.

Tags

Kommentare

« Mehr