Abgeschlossen

Graubünden mit neuer ERP-Lösung

Uhr | Aktualisiert

Fritz & Macziol sowie Soreco als Subcontractor haben die ERP-Lösungen für die Finanzverwaltung und das Personalamt des Kanton Graubünden umgesetzt.

2011 hat der Kanton Graubünden den Systemintegrator Fritz & Macziol mit der Einführung neuer ERP-Lösungen für die Finanzverwaltung und das Personalamt betraut. Laut einer Mitteilung konnte das Projekt nun fristgerecht abgeschlossen werden. Die Einführung der beiden Lösungen erfolgte am 1. Januar 2013.

Fritz & Mazciol übernahm dabei die Rolle des Generaltunternehmers und war Systemlieferant und –Integrator der Lösung für die Finanzverwaltung Newssystem Public. Als Subcontractor war das Softwarehaus Soreco für die Einführung seiner Personalverwaltungslösung Xpert.HRM zuständig.

Mit der Einführung der beiden Lösungen sowie dem Aufbau einer Enterprise-Service-Bus-Infrastruktur erfüllt der Kanton Graubünden die Voraussetzungen für durchgängige Verwaltungsprozesse und kommende E-Government-Dienstleistungen. Zudem werden laut Mitteilung Doppelerfassungen und Medienbrüche vermieden und dank automatisierter Schnittstellen sowie einer modernen Infrastruktur eine effiziente Datenhaltung erreicht.

Kommentare

« Mehr