Gesundheitsdossier Evita und Vernetzungsplattform Curax

Medgate und Swisscom spannen zusammen

Uhr | Aktualisiert

Medgate und Swisscom haben eine engere Zusammenarbeit angekündigt. Medgate will künftig das Gesundheitsdossier Evita und die Vernetzungsplattform Curax von Swisscom nutzen.

Der Schweizer Anbieter von telemedizinischer Dienstleistungen Medgate und Swisscom wollen enger zusammenarbeiten, teilt Swisscom mit. Beide Unternehmen sollen eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet haben.

Medgate werde das elektronische Gesundheitsdossier Evita von Swisscom sowie die Vernetzungsplattform Curax nutzen, um ihr Dienstleistungsangebot weiter auszubauen. "Das elektronische Gesundheitsdossier ist von zentraler Bedeutung für die Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsportfolios – und Evita ist das beste Produkt auf dem Markt", kommentierte Andy Fischer, CEO von Medgate, das Vorhaben.

Kommentare

« Mehr