MSSP

United Security Providers wird Fortinet-Partner

Uhr | Aktualisiert

Das Schweizer Unternehmen für IT-Security, United Security Providers, hat sich als erstes Unternehmen in der DACH-Region als Managed Security Services Partner von Fortinet qualifiziert.

Der Schweizer IT-Security-Anbieter United Security Providers (USP) hat sich als Managed Security Services Partner (MSSP) von Fortinet qualifiziert. Gemäss einer Mitteilung ist es das erste Unternehmen im DACH-Raum mit diesem Status. Als MSSP betreut United Security Providers die Infrastruktur von weltweit über 500 Kundenstandorten, heisst es weiter.

In Zukunft werde USP seine Services auf der Basis der Netzwerksicherheitslösungen von Fortinet erbringen. Somit konnte der Schweizer Anbieter mit der Thurgauer Kantonalbank einen Neukunden gewinnen. Denn diese setze Fortinet Produkte ein, heisst es weiter.

Kommentare

« Mehr