Yahoo plant europäisches Datenzentrum in Avenches

Uhr | Aktualisiert
Der Internetkonzern Yahoo baut in Avenches eine europäische Niederlassung. Geplant ist ein Datenzentrum in der Broye-Ebene. Dafür habe das kalifornische Unternehmen 36 000 Quadratmeter Bauland im Wert von 4,8 Millionen Franken gekauft, berichtet die Zeitung 24 heures. Die Information wurde am Freitag vom Waadtländer Staatsrat Jean-Claude Mermoud bestätigt. Der Vertrag soll am Montag unterzeichnet werden. Im Datenzentrum sollen mehrere Dutzend Personen beschäftigt werden. Die Waadtländer Wirtschaftsförderung arbeitete seit über einem Jahr an dem Projekt. Avenches hatte kürzlich auch das Rennen um ein neues Werk des Kaffeeherstellers Nespresso gemacht.

Kommentare

« Mehr