Ab Juni 2014

Aufsteigerin des Monats: Bianca Rühle

Uhr | Aktualisiert

Bianca Rühle wird am 1. Juni Geschäftsführerin von SwissICT. Sie rapportiert an den Vorstand, vertreten durch Präsident Thomas Flatt.

Bianca Rühle, ab Juni Geschäftsführerin von SwissICT (Quelle: SwissICT)
Bianca Rühle, ab Juni Geschäftsführerin von SwissICT (Quelle: SwissICT)

"Ich freue mich, Bianca Rühle als Geschäftsführerin bei SwissICT begrüssen zu können", zitiert SwissICT seinen Präsidenten Thomas Flatt in einer Medienmitteilung. Aufgrund ihrer Branchenkenntnis, Verbands- und B2B-Erfahrung sei sie dafür prädestiniert.

Rühle verfügt über mehr als 14 Jahre Führungserfahrung in der Schweizer ICT-Branche. Zuletzt war sie Bereichsleiterin Kommunikation und Marketing sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Switzerland Global Enterprise. Zuvor war sie Mitglied der Geschäftsleitung bei Alcatel-Lucent Schweiz und leitete während fünf Jahren den Bereich Marketing & Corporate Communications. Weitere Positionen übte Rühle bei Sunrise und Debitel aus. Die schweizerisch-deutsche Doppelbürgerin und Ökonomin studierte in Frankreich und Deutschland und ist Mutter von zwei Kindern.

Die bisherige Leiterin der SwissICT-Geschäftsstelle, Daniela Grecuccio, verliess den Verband per Ende Januar 2014, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Kommentare

« Mehr