Firmware-Update

Microsoft poliert seine Xbox-Konsole

Uhr

Microsoft hat ein neues Firmware-Update für seine Xbox-One-Konsole veröffentlicht. Das Update bringt neue Funktionen, wie Freundesvorschläge und Screenshots.

Microsofts Next-Gen-Konsole Xbox One. (Quelle: Microsoft)
Microsofts Next-Gen-Konsole Xbox One. (Quelle: Microsoft)
Microsoft hat ein neues Firmware-Update für die Xbox One zum Download bereit gestellt. Nach der Installation stehen dem Spieler einige neue Funktionen zu Verfügung, wie das Unternehmen mitteilt. Das Gerät schlägt dem Nutzer etwa neue Freunde vor. Eine Funktion, die Kunden bereits von Facebook oder Youtube her kennen könnten.

Das Update bringt dem Gamer auch neue Möglichkeiten, den echten Namen statt Gamertags zu verwenden und zu teilen. Nutzer können beispielsweise einstellen, dass nur bestimmte Freunde aus der Freundesliste den echten Namen sehen können. Der Hersteller hat auch die nach eigenen Angaben am meisten geforderte Funktion eingeführt: Screenshots. Xbox-Gamer können nun ihre Erfolge direkt verewigen.

Auf seiner Website listet Microsoft alle neuen Features des Updates. Letzte Woche senkte das Unternehmen die Preise für Xbox-Konsolen um 16 Prozent.
Webcode
1324

Kommentare

« Mehr