Wegen Unregelmässigkeiten

Parku setzt Urs Fischer auf die Strasse

Uhr | Aktualisiert

Der Parkplatzvermittler Parku hat seinen Geschäftsführer entlassen. Christian Oldendorff übernimmt das Ruder.

Parku hat sich von seinem Geschäftsführer getrennt. Urs Fischer wurde mit sofortiger Wirkung von all seinen Aufgaben entbunden, wie der Parkplatzvermittler mitteilt. Hintergrund sind "Unregelmässigkeiten, die dank internen Kontrollprozessen festgestellt wurden", schreibt Parku in einer Mitteilung.

Investor Christian Oldendorff übernimmt die alleinige Geschäftsführung. "Als Gründer von Parku ist es mir ein besonderes Anliegen, das Wachstum des Unternehmens auf unseren europäischen Kernmärkten weiter voranzutreiben", lässt sich Oldendorff in der Mitteilung zitieren.

Webcode
3332

Kommentare

« Mehr