Auf Basis von Nimble Storage

SAP Hana aus der Econis-Wolke

Uhr | Aktualisiert
von George Sarpong

Econis bietet aus seinem Datacenter heraus zusammen mit Itelligence SAP Hana an. Der Clou an dem Angebot ist die Hardware im Hintergrund.

Der Systemintegrator Econis ist seit Sommer dieses Jahres Partner des Flash-Spezialisten Nimble Storage. Auf dieser Basis kann der Systemintegrator neu allen Kunden in der Schweiz die sogenannte Adaptive-Flash-Plattform von Nimble Storage anbieten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Econis entwickelte einen zusätzlichen Service und bietet neu SAP Hana aus der eigenen Cloud an. Für das Angebot spannt Econis mit dem SAP-Partner Itelligence zusammen, um Unternehmenskunden eine High-End-Infrastructur-as-a-Service-Plattform anbieten zu können. Diese baut auf dem Flash-Array CS700 des Speicherspezialisten Nimble Storage auf und wird durch Ciscos UCS-Plattform ergänzt.

Die CS700 bieten laut Anbieter bis zu 125'000 IOPS, was sich besonders bei anspruchsvollen Auswertungen und im Bereich Hochverfügbarkeit auszahlen soll. "Mit unseren Adaptive Flash Arrays und der Smartstack-Technologie bieten wir eine sinnvolle Ergänzung insbesondere dort, wo Kunden auf Hochverfügbarkeit, Echtzeit-Anwendungen oder Big-Data-Lösungen angewiesen sind", erklärt Econis-Geschäftsführer Toni Fuchs.

Webcode
4766

Kommentare

« Mehr