Beyond ICT

"Ich möchte in einer Modern-Jazz-Band Gitarre spielen"

Uhr | Aktualisiert
von George Sarpong

Der Physiker und Informatiker Prodosh Banerjee ist Gründer der Safe Swiss Cloud AG. Der 56-Jährige bereist mit seiner Frau gerne Grossstädte und begeistert sich für World- und Jazzmusik sowie Kultur.

Was war das bisher schönste Erlebnis Ihrer Karriere?

Ein potenzieller Grosskunde kam auf uns zu mit sehr detaillierten Fragen zu unserer Infrastruktur und unseren Dienstleistungen. Unsere Techniker freuten sich sehr über das enorme Interesse. Nach einer Versuchsperiode entschied sich der Grosskunde dann, seine gesamte IT zu uns zu bringen.

Was würde der zehnjährige Prodosh Banerjee zu seinem heutigen Ich sagen?

Er würde mich fragen, wann ich meiner Leidenschaft für Sport gerecht werde. Er würde mir aber auch sagen: "Du führst ein spannendes Leben."

Warum kommen Sie morgens gerne ins Büro?

Um das Geschäftsleben unserer Kunden zu verbessern – um Wege zu finden, wie wir als Team gemeinsam unseren Kunden besser helfen können.

Wie würden Ihre Arbeits­kollegen Sie beschreiben?

Als fördernd und innovativ.

Worüber haben Sie kürzlich herzlich gelacht oder sich ­geärgert?

Kürzlich sah ich eine Show mit dem Englischen Komiker Jack D. Er ärgert sich über fast alles, was ihm der Alltag zu bieten hat, und darüber habe ich sehr herzlich ­gelacht.

Wenn Sie mit jemandem tauschen könnten, wer wäre das?

Ich bin zufrieden mit mir selbst. Die Bill und Melinda Gates Foun­dation leistet tolle Arbeit. Es wäre fantastisch, mit ihnen an der Lösung von Problemen zu arbeiten, die das Leben sehr vieler Menschen nachhaltig verbessert.

Welches Land wollen Sie noch bereisen?

Australien.

Was essen oder kochen Sie gerne?

Ich esse gerne Italienisch, Griechisch, Indisch und Thai. Am liebsten koche ich aus der Mittelmeer- oder Indischen Küche.

Welchen persönlichen Herausforderungen möchten Sie sich noch stellen?

Ich möchte in einer Modern-Jazz-Band Gitarre spielen.

Webcode
5731

Kommentare

« Mehr