Mobile Payment

Monetas lanciert "Wallet App"

Uhr | Aktualisiert
von danieleg

Monetas hat eine App für weltweite Geldtransfers entwickelt. Die "Wallet App" soll das Tauschen von Währungen vergünstigen und vereinfachen.

Das Zuger Fintech-Start-up Monetas hat seine "Wallet App" für Android lanciert. Die App soll schnelle und sichere Geldüberweisungen gewährleisten. Zudem ermögliche die App, verschiedene Accounts mit mehreren Währungen auf dem Smartphone zu bündeln, schreibt das Unternehmen.

Monetas will die Wallet App mit seiner Transaktionsplattform verbinden. Diese realisiert Geldgeschäfte auf Basis der Bitcoin-Technologie. Die App ist noch in der Beta-Version. Viele Neuerungen sollen später hinzugefügt werden, erklärt Monetas.

Die App kann ab sofort zum Testen aus dem Google Store kostenfrei heruntergeladen werden. Die aktuelle Version ermöglicht es, verschiedene Währungen umzurechnen und Zahlungen auszuführen sowie zu erhalten. Zudem verfügt die App über eine Social-Networking-Funktion.

Monetas wird die Wallet App an der Cebit 2016 in Hannover sowie am Mobile World Congress 2016 in Barcelona promoten.

Webcode
6350

Kommentare

« Mehr