Managed Services

Rackspace bringt AWS-Support in die Schweiz

Uhr | Aktualisiert
von danieleg

Rackspace bietet jetzt seinen "Fanatical Support" für Amazon Web Services in der Schweiz an. Seit Oktober letzten Jahres ist Rackspace Reseller von AWS.

Das US-Unternehmen Rackspace hat seinen "Fanatical Support" für Amazon Web Services (AWS) auf die Schweiz ausgedehnt. In den USA stehe dieser Dienst seit Oktober 2015 zur Verfügung, schreibt Rackspace.

Das Angebot umfasse Tools, Know-how, Anwendungsmanagement und Betriebsunterstützung für die Amazon-Cloud. Im AWS-Partnernetzwerk steht Rackspace auf der Stufe eines Advanced Consulting Partners, wie das Unternehmen schreibt. "Fanatical Support für AWS ist für Unternehmen eine attraktive Möglichkeit, um Ressourcen auf das Business auszurichten statt auf die Verwaltung von zunehmend komplexeren Technologien", lässt sich James Cowe, Director of AWS Strategy & Architecture bei Rackspace, zitieren.

Rackspace ist nicht das erste Unternehmen, dass die Dienste der Amazon-Cloud in der Schweiz anbietet. Der Zürcher Dienstleister Nine Internet Solutions hat ebenfalls Managed Services auf Basis von Amazons Cloud im Sortiment. Amazon selbst eröffente im Vergangenen Jahr eine Niederlassung in Zürich, wie die Handelszeitung berichtete.

Webcode
6443

Kommentare

« Mehr