Userbase Analytics

Profondia bietet neuen Analytik-Service

Uhr | Aktualisiert
von George Sarpong

Die Marktforscher des Schweizer Analystenhauses Profondia bieten einen neuen Service an. Mit diesem sollen Firmen nachvollziehen können, wieso ihre IT-Kunden zu Mitbewerbern wechseln.

Profondia bietet einen neuen Analytik-Dienst für den IT-Markt an. (Quelle: Netzmedien-Archiv)
Profondia bietet einen neuen Analytik-Dienst für den IT-Markt an. (Quelle: Netzmedien-Archiv)

Profondia hat sein Portfolio erweitert. Mit dem neuen Modul "Userbase Analytics" analysieren die Schweizer Marktforscher, weshalb Unternehmen ihre IT-Hersteller wechseln. Grundlage sind die Erhebungen unter den 12'000 grössten Schweizer Firmen. Die bisher gewonnenen Daten reichen nach eigenen Angaben bis in den Sommer 2014 zurück, wie es in einer Mitteilung heisst.

Gemäss Profondia können Marktteilnehmer anhand der Informationen nachvollziehen, weshalb sie neue Kunden gewinnen, und aus welchen Beweggründen andere abwandern. Durch Userbase Analytics werde etwa Herstellern die Frage beantwortet, von welchem Mitbewerber sie wie viele Kunden gewonnen und an welchen Konkurrenten sie wie viele Kunden verloren haben.

Webcode
6643

Kommentare

« Mehr